Das Kulturfestival vom 19.06. - 21.06.2015
Konzerte
berge, die Newcomer aus Berlin bilden den Auftakt , gefolgt von der Kubanischen Nacht werden CLASSIC MEETS CUBA, HABANA TRADICIONAL und OLVIDO´S LATIN FUNK die grüne Bühne am Pavillon verzaubern. Auf weiteren Bühnen und Veranstaltungsflächen finden Kinderveranstaltungen und Konzerte für Familien ihr Zuhörer. Weltmusik, Kirchenmusik, Pop, Klassik und kubanische Rhythmen, spielen in einem wundervollen Parkensemble auf.
Highlights 2015
berge
"Vor uns die Sinnflut"
Freitag, 19. Juni 2015
20 Uhr
Bühne am Pavillon
Kinderkonzert Tumba-ito –
„Cafe-Cubana“
Samstag, 20. Juni 2015
17 Uhr
Sommerblumengarten
Kubanische Nacht
CLASSIC MEETS CUBA, HABANA TRADICIONAL und OLVIDO`S LATIN FUNK
Samstag, 20. Juni 2015
20 Uhr
Bühne am Pavillon
Konzertangebote am Freitag und Sonnabend
Frank Fröhlichs Stummfilm und Konzert
Freitag, 19. Juni 2015
ca. 22 Uhr
Nach dem Konzert von "berge"
Buster Keatons „Go West“ Stummfilm, livevertont von Frank Fröhlich Von wegen Lasso-Tricks, Freiheit und Abenteuer. Busters erster Job im Wilden Westen: Kühe melken. Aber er schließt Freundschaft mit der Schwarz-Bunten Georgina. Um seine Freundin vor dem Schlachthaus zu retten, wird der ungeschickte Cowboy doch noch zum Helden. Im roten Teufelskostüm lockt er eine wildgewordene Rinderherde in den Schlachthof.

Präsentiert von von der „Filmgalerie am Frauenmarkt“ und den „Filmfreunden Großenhain e.V.“
Gemeinschaftsorchester Großenhain e.V.
"Serenade im Grünen"
Samstag, 20. Juni 2015
14.30 Uhr
Sommerblumengarten
Singgemeinschaft
Großenhain e.V.
"Blumen hab ich mir bestellt"
Samstag, 20. Juni 2015
15.30 Uhr
Sommerblumengarten
Geißlitztaler Musikanten e.V. - Blasmusik aus der Röderaue
Samstag, 20. Juni 2015
13.30 Uhr
Sommerblumengarten
Männerchor Großenhain Reinersdorf e.V.
Samstag, 20. Juni 2015
14 Uhr
Bühne am Pavillon
GAUDE Chor - ungarischer Gastchor aus Budapest
Samstag, 20. Juni 2015
15 Uhr
Bühne am Pavillon
Gaude Chor aus Göd, ein Vorort von Budapest wurde 2000 gegründet, überwiegend von Musik, vor allem Chormusik liebenden Pädagogen. Das Repertoire besteht gleichermaßen aus weltlicher und geistlicher Musik. Der Dirigent, Herr Ferenc Utassy ist Ehrenkonsul von Island in Budapest. Nach Niedersachsen und Rheinland-Pfalz ist Sachsen das 3. deutsche Reiseziel für die Magyaren.
Konzertangebote am Sonntag, 21. Juni 2015
Chorklassen der 1. Großenhainer Grundschule
Sonntag, 21. Juni 2015
12 Uhr
Bühne am Pavillon
Streichorchester der Musikschule
Sonntag, 21. Juni 2015
13.30 Uhr
Bühne am Pavillon
JAZZ-Ensemble
Sonntag, 21. Juni 2015
14 Uhr
Bühne am Pavillon
Popchor “Modern Voice - unterhaltsamer Chor –und Sologesang”
Sonntag, 21. Juni 2015
14 Uhr
Sommerblumengarten
Bigband - crazy ties
Sonntag, 21. Juni 2015
14.30 Uhr
Bühne am Pavillon
Tanzensembles der Musikschule
Sonntag, 21. Juni 2015
15 Uhr
Bühne am Pavillon
Nachwuchs-Bigband
Sonntag, 21. Juni 2015
15.30 Uhr
Bühne am Pavillon
Nachwuchsstreichorchester der Musikschule
Sonntag, 21. Juni 2015
15.30 Uhr
Sommerblumengarten
Landesbühnen Sachsen
„Die Entführung aus dem Serail“
konzertante Aufführung
Sonntag, 21. Juni 2015
17 Uhr
Bühne am Pavillon
Zwei Welten, Orient und Okzident, prallen in dem 1782 am Wiener Burgtheater uraufgeführten Singspiel aufeinander. Der orientalische Machthaber Bassa Selim, ein Spanier, der zum Islam konvertiert ist, hat auf dem Sklavenmarkt die Spanierin Konstanze und ihre Diener Blonde und Pedrillo erstanden.

Während einer Seereise wurden sie bei einem Piratenüberfall von Konstanzes Verlobtem Belmonte getrennt. Belmonte ist seitdem verzweifelt auf der Suche nach seiner Geliebten. Doch auf die schöne Konstanze hat auch der Bassa selbst ein Auge geworfen, während er seinem Aufseher Osmin Blonde zum Geschenk gemacht hat.

Blonde jedoch ist nicht ohne weiteres gewillt, ihren Freund Pedrillo für einen Türken sitzen zu lassen. Endlich ist es Belmonte gelungen, den Aufenthaltsort der Entführten zu erkunden.Mit Hilfe Pedrillos schleicht er sich trickreich in das Landgut des Bassa und dessen Vertrauen ein. Die geplante nächtliche Befreiung scheitert jedoch an Osmins Wachsamkeit.
KaraSol - TWELVE MOONS - Lieder von Sehnsucht
Sonntag, 21. Juni 2015
19.30 Uhr
Sommerblumengarten
Karolina Trybala (voc, perc) und Silvio Schneider (git) zaubern virtuos und atmosphärisch ein pulsierendes Klang-Mosaik aus Osteuropa, Orient und Okzident und bewegen sich dabei mühelos zwischen Weltmusik, Flamenco, Klassik, Pop und Jazz.

In einer lauen Wüstennacht begegnen wir Reisenden aus aller Herren Länder auf einer besonderen Wanderung. Denn wenn mit der untergehenden Sonne die Karawane zur Ruhe kommt, sitzen sie zusammen am Feuer und erzählen sich ihre Geschichten in Form von Liedern. Im geheimnisvollen Mondeslicht singen sie von Sehnsucht und Leidenschaft, vom Abschied und Neubeginn, vom Suchen und Finden, von der Wüste und wilden Gärten.

Die zwei Ausnahmemusiker nehmen den Zuhörer mit auf eine musikalische Reise voller Überraschungen, zaubern mediterrane Leichtigkeit und märchenhafte Klangfabeln, sind mitreißend, sinnlich und bewegend. Balsam für die Ohren! "Karolina Trybala lässt eine Welt entstehen, die stark von ihrem slawischen Temperament geprägt ist: kraftvoll und leise, lieblich und rau, rhythmisch pulsierend und zugleich weich und romantisch!"
* kostenpflichtige Abendveranstaltungen - Änderungen im Programm vorbehalten